Hp. Spechtritz

Der Haltepunkt wurde bem Hochwasser der Weißeritz am schwersten von allen Stationen der Strecke beschädigt. Beim Wiederaufbau 2008 sind die noch vorhanden Gebäude abgerissen wurden. Die heutige Wartehalle ist ein Nachbau.

Gegenüber des Haltepunktes befand sich die früher sehr beliebte Ausflugsgaststätte Spechtritzmühle. Diese wurde nach meheren Jahren Leerstand, Verfall und schweren  Flutschäden im Jahr 2010 abgerissen

zurück zur Streckenübersicht

Print Friendly